Wasserhygiene

Aus unserer täglichen Arbeit mit Wasseranalysen und deren Bewertung hat sich gezeigt, dass unsere Kunden mit zu beanstandenden Analysebefunden oftmals die erforderlichen Schritte nicht einordnen können. Immer wieder kommen Rückfragen, was im konkreten Fall zu tun ist und wen man mit den Problemen ansprechen kann. 

Mit dem Netzwerk Wasserhygiene sollen unseren Kunden Netzwerkpartnern an die Hand gegeben werden, die Ihre Probleme lösen.

Unsere Partner im Bereich Installation und Gefährdungsanalysen nach Trinkwasserverordnung und/oder Rohrleitungsdesinfektion.

Fa. Herzwasser

Ansprechpartner:
Thomas Glunk

Zehntsteinweg 48
79110 Freiburg

Tel: +49 (0)761 – 59 24 702
Fax: +49 (0)761 – 59 24 702

E-Mail: herzwasser.tg@no_Spam.web.de
www.herzwasser.info 

Gefährdungsbeurteilung lt. TrinkwV und
UBA-Empfehlung, VDI/DVG6023 Zertifikat
Kategorie A.
Thermische und chemische Rohrleitungs- 
desinfektionen nach DVGW W 557

bad & heizung Kreuz GmbH

bad & heizung Kreuz GmbH

Ansprechpartner:
Joachim Kreuz

Gewerbestraße 31
79227 Schallstadt

Tel: +49 (0)7664 – 976610
Fax: +49 (0)7664 – 976650

E-Mail: info@no_Spam.kreuz-gmbh.de
www.kreuz-gmbh.de

News

Minimierung der Risiken für Hotels und andere Ferienunterkünfte

Hohe Kosten für Hotelbetreiber im Fall der Schadensverursachung durch Legionellen

Umweltbundesamt / Stellungnahme

Legionellen: Gefährdungsanalyse

Download

Umweltbundesamt / Stellungnahme

Legionellen: Aktuelle Fragen zum Vollzug der geänderten Trinkwasserverordnung (TrinkwV)

Download